Die Worttänzerin bloggt

Die mit dem Wort tanzt … ist weder Tänzerin noch Indianerin, wobei letzteres an der Seite von Kevin Costner nicht der schlechteste Auftrag gewesen wäre. Ich bin auch keine Filmregisseurin. Dafür freie Werbe- und PR-Texterin mit der Lizenz zum Texten. Wie frau Werbetexter wird? Über die unterschiedlichsten Drehorte. Dazu mehr auf meiner offiziellen Website: http://www.apropos-text.de. Seit heute tummle ich mich in der Blog-Szene herum… Naja, zumindest hab ich den ersten Schritt gemacht. Wie beim Tanzen – und übrigens auch beim Texten – braucht es auch hier Übung, Übung, Übung. Aber ich bin’s ja gewohnt: vom Tanzen und Texten. 🙂

Kommentare

  1. Durch Zufall – oder besser: Xing (bzw die Teilnehmer-Liste der Veranstaltung am 26.4. in Ffm) – sind Sie mir aufgefallen.
    Hiermit herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Blog! Besonders gut gefällt mir „Worttänzerin“.

    Viel Glück und Erfolg.
    Michael Ziem (Mainz)

    PS: Wenn Sie Zeit haben: Schauen Sie sich doch mal meine WebSite meiz.de an. Hätten Sie Lust dafür zu texten / zu PRlen ?

  2. Hi Snez,
    guter Schritt, viel Erfolg mit deinem neuen Blog (ach ja: ob „der“ oder „das“ Blog ist bis heute nicht sauber entschieden, wär ein Fall für Worttänzer *g*). Und Pressesprecherin für eine RTL-Jurorin klingt auch vielversprechend.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

↑ Top