Die Worttänzerin bloggt
Evas Evangelium: Jungredakteurin der Kindergartenzeitung „Neues aus Samakita-Land“ wird zur Reporterin

Kleinostheim, Dezember 2011. Dass aus stillen Wassern ganz tiefe Erkenntnisse fließen können, zeigt uns Eva. Anfangs schüchtern und zurückhaltend, begnügte sie sich in den wöchentlichen Redaktionssitzungen lange mit der Rolle der Beobachterin und aufmerksamen Zuhörerin. Irgendwann platzte – wie bei den meisten Kindern – der Knoten und sie war wie verwandelt. Jetzt ist Eva, die mittlerweile in die erste Klasse geht, sogar so mutig, sich einer breiten Öffentlichkeit zu stellen. Im YouTube-Video erzählt sie von Licht, Dunkelheit, Weihnachten, Kerzen und vielem mehr. Sprachlich sehr bemerkenswert, wie ich finde: http://xiij.de/EvasEvangelium

Stolz sind sicher nicht nur Evas Eltern, sondern auch ich als Chefredakteurin von „Neues aus Samakita-Land“ und die Kindergartenleiterin Petra Sparn. Schließlich war Eva letztes Jahr noch „unser“ Redaktionsmitglied. Wenn alle meine Redaktionsmitglieder so prominent werden …

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

↑ Top