Die Worttänzerin bloggt
Hessen hat eine Texterin und Worttänzerin mehr …

… während Bayern eine verliert. Nein, nicht wirklich. Denn ich bin nur kurz hinter die Grenze gezogen und bleibe allen meinen regionalen Kunden am bayerischen Untermain und rund um Aschaffenburg treu! Ein Stück näher an den Nabel der Welt gerückt (Airport Frankfurt) bin ich dafür noch schneller bei allen anderen. Auch wenn ich gerne mal abhebe, um mir aus der Vogelperspektive einen Überblick zu verschaffen, bleibe ich doch auf meinem bekannten Parkett: dem Texten, Konzipieren, Chefredaktionieren und USP-Beraten. Meine neue Wirkungsstätte ist Hainburg, Ortsteil Hainstadt. Ganz in der Nähe des malerischen und entzückenden Touristenstädtchens Seligenstadt und 25km östlich von Frankfurt gelegen, kann man hier übrigens wunderbar kilometerlang entlang des Mains Fahrrad oder Inliner fahren oder Spazieren gehen. Ich bin quasi von Kleinostheim/Aschaffenburg am Main entlang flussabwärts in nordwestliche Richtung auf die andere Seite nach Hainburg ‚gepaddelt‘.

Von meinem Bürofenster aus blicke ich auf viel Grün und lasse mich von den gelbbäuchigen, aufgeweckten, kleinen Vögeln (den Namen liefere ich noch nach!) beflügeln, die direkt vor meiner Nase in den Ästen herumschwirren.

Hainburg ist ein Ort des Handwerks, habe ich mir sagen lassen. Ich liebe Handwerker, bin ich doch selbst einer. Denn Texten ist ja nichts anderes als gutes Handwerk, wenn auch physisch deutlich weniger anstrengend als Streichen, Tapezieren, Verputzen, Boden verlegen, Dübeln, Schrauben, Nageln… Dass ich das kann (und sogar gerne mache!) habe ich die letzten Wochen bewiesen, wie mir meine Freundin, ihres Zeichens gelernte Werkzeugmacherin und Maschinenbautechnikerin attestiert. Gibt es eigentlich einen staatlich geprüften Kistenpacker? Ich bekäme sicher ein Diplom!

Nun gut, eigentlich wollte ich nur kurz meine neue Anschrift mitteilen, bevor ich mich weiter dem Texterhandwerk widme: Friedhofstraße 21, 63512 Hainburg-Hainstadt, Tel. 06182 / 99 30 970. Der Vollständigkeit halber noch die (unveränderte) Mailadresse: mail(at)apropos-text.de.

Meine treue, zuverlässige und allzeit bereite 24-Stunden-Vertriebsmitarbeitern hat Ihren Standort behalten: http://www.apropos-text.de. Schauen Sie doch mal bei ihr vorbei; sie freut sich über jeden Besuch und netten Plausch. 🙂

Zu guter Letzt: Ich freue mich über viele Handwerkerkunden aus der Region, wo ich doch gerade voll im Thema bin. 🙂

Kommentare

  1. Schade, dass ich Ihnen bei Ihrem Umzug nicht behilflich sein durfte …

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

↑ Top