Die Worttänzerin bloggt
History Marketing: Fünf gute Gründe, Ihre Unternehmensgeschichte aufzuschreiben

Im letzten Beitrag habe ich Ihnen ein paar Ideen gegeben, welche harten und weichen Faktoren für History Marketing bzw. Geschichtsmarketing sprechen. Heute will ich ein wenig konkreter werden und Ihnen einige klare Vorteile nennen. Wir beginnen mit den ersten fünf Argumenten pro History Marketing:

1. Werbung durch History Marketing: Präsentieren Sie sich anders oder neu

Ihre eigene Unternehmensgeschichte bietet Ihnen neue Anreize und Aufhänger für die Werbung. Sei es die Aktivierung eines alten Klassikers, ein auffälliger traditionsorientierter Jubiläumsslogan mit Logo, eine befristete oder limitierte Jubiläumsausgabe oder ein spezielles, temporäres Angebot, wie Sonderverkauf, Preisausschreiben, etc.

2. Öffentlichkeitsarbeit  beleben

Sie werden es merken: Im Rahmen der internen Recherche stoßen Sie auf zahlreiche Beispiele, Geschichten und Ereignisse, die auch für die Öffentlichkeit spannend sein können. Sei es ein Interview mit einem außergewöhnlichen Mitarbeiter, eine besondere Entstehungsgeschichte oder ein außergewöhnliches Ereignis mit weitreichenden Folgen. Menschen mögen Geschichten. Geschichten bleiben im Gedächtnis. Geschichten sind persönlich, einzigartig und unterhaltsam. Sie wecken Mitgefühl, Freude, Trauer, Vertrauen und Verbundenheit.  Nicht zuletzt ist ein runder Geburtstag auch der (regionale) Presse oft eine Mitteilung wert, insbesondere in Verbindung mit einem Event.

3. Mit Tradition Vertrauen schaffen

Was glauben Sie, welchem Unternehmen gibt die Bank lieber einen Kredit: dem Startup, der nach drei Jahren noch in den roten Zahlen steckt oder einem Traditionsunternehmen, dass seit 50 oder 100 Jahren besteht und auch mehrere Krisen gut überstanden hat?  Und damit Banken, Kunden, Lieferanten und andere Meinungsbildner das wissen, müssen Sie es Ihnen sagen. Schließlich steht eine langjährige Tradition für Zuverlässigkeit, Kompetenz und solides Wirtschaften. Begriffe, die Geldgebern als auch Kunden ein gutes Gefühl vermitteln.

4. Aus der Region für die Region

Sie sind in Ihrer Region tief verwurzelt? Mit Ihrer Unternehmensgeschichte können Sie diese Verbundenheit mit „Ihrer“ Region auf vielfältige Art teilen und so näher mit Ihren Produkten oder Ihrer Dienstleistung ins Bewusstsein der Mitmenschen rücken. Menschen fühlen sich mit ihrer Heimat und ihrem Heimatort verbunden. Unternehmen, die sich verwurzelt zeigen, erzeugen Solidarität und bleiben in guter Erinnerung. Ihre Rolle dabei kann vielfältig sein: Arbeitgeber, Auftraggeber, Produzent, Dienstleister, Steuerzahler, Partner, Sponsor und letztlich auch Privatmann. Denn hinter jedem Unternehmer steckt meist auch ein Mensch mit Familie, Kindern und mehr oder minder aktivem Privat- und Sozialleben.

5. Individualität

Wie viele Unternehmen suchen nach ihrem persönlichen Alleinstellungsmerkmal? Sie haben es sich mit den Jahren erarbeitet. Denn Ihre eigene Firmengeschichte ist so individuell und unkopierbar, wie es nur geht. Gerade in Branchen mit austauschbaren Produkten ist dies oft eine klare Differenzierung – wenn Sie es denn kommunizieren.

Die nächsten fünf Vorteile stelle ich Ihnen im nächsten Beitrag vor.

Haben Sie Fragen zu diesem Beitrag oder zum History Marketing? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Mail: Kontakt aufnehmen.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

↑ Top