Die Worttänzerin bloggt
Schaue hinter die Kulissen der Macht oder: Die Kunst der Public Relations: Workshop am 24. März

Inhalte des Workshops: Strategische PR, Pressearbeit, Botschaften, Sprache, Textformen, Übungen

„Edward Bernays, der Vater der Public Relations, entwickelte Strategien, mit deren Hilfe man Menschen dazu bringt, Dinge zu kaufen, die sie nicht wollen, und Bedürfnisse zu befriedigen, die sie nicht haben.“ Das Zitat des TIME Magazin umschreibt, wie heute noch meist von großen Unternehmen und Konzernen und insbesondere der Politik, PR verstanden und praktiziert wird. Im 1-Tages-Workshop am 24. März erfahren und lernen Sie als Unternehmer oder (leitender) Mitarbeiter Folgendes:

Strategische PR:
Was ist PR, wo und wofür wird PR eingesetzt, wie funktioniert PR, welche Ziele hat die strategische PR?

Pressearbeit/Öffentlichkeitsarbeit:
Wie funktioniert Pressearbeit, welche Mittel und Medien gibt es, welche Medien/Kanäle sind für mein Unternehmen sinnvoll?

Strategie:
Ziele, Ziel- und Dialoggruppen definieren, Positionierung, Kernbotschaften und Handlungsfaktoren festlegen

Sprache, Form und Aufbau
Wie schreibe ich eine korrekte Pressemitteilung, wie schreibe ich eine gute Headline, die neugierig macht, Do’s and Dont’s in einer Pressemitteilung

Themen und journalistische Textformen
Wie finde ich die richtigen Themen/Aufhänger für eine Berichterstattung? Welche Arten von Texten gibt es, worin unterscheiden sie sich und wann schreibe ich welche?

Praktische Übungen
In Kleingruppen erarbeiten Sie PR-Ideen, Themen und Inhalte für Presseberichte und andere Textsorten. Sie schreiben eine eigene Pressemitteilung für Ihr Unternehmen.

Datum: (Grün-)Donnerstag, 24. März 2016
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Seligenstadt
Teilnahmegebühr: 468,- Euro p.P. zzgl. MWSt.; zwei Teilnehmer/Unternehmen: 888,- Euro, BVMW-Mitglieder 10 % Rabatt

Anmeldung hier.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

↑ Top